Gas / Fernwärme

Fotolia_27958511_XS.jpg

Vor allem im innerstädtischen Bereich genutzt, bietet Gas bzw. Fernwärme neben hoher Betriebssicherheit und moderner Regeltechnik den erwünschten Wohnkomfort. Die Bevorratung von Brennstoff ist außerdem oft im Wohnbereich ein Hindernis. Mit Gas bzw. Fernwärme allerdings kein Problem. Sparsame Gas-Brennwertgeräte bieten durch die geringe Bauform das optimale System für Ihr Eigenheim. Egal ob unterm Dach, auf der Etage oder im Keller. Dabei sind Gasgeräte für ein großes Leistungsspektrum erhältlich und versorgen nicht nur Wohnungen und Häuser sondern auch Gewerbebetriebe mit wohliger Wärme.

 

Auch der umweltschonende Aspekt kommt hier nicht zu kurz, denn kein fossiler Brennstoff verbrennt sauberer als Erdgas. Fernwärmeübergabestationen und Nahwärmenetze sind ein weiteres Geschäftsfeld von Priesch Installationen. Der niedrige Platzbedarf und die geringen Energiekosten machen eine Investition in Fernwärme besonders attraktiv. Voraussetzung hierfür ist ein vorhandener Anschluss. Dieser ist über die Energie Graz bzw. der heimischen Gemeinde zu erfragen.

 

Die Leistungen bereits installierter Fernwärmestationen liegen zumeist zwischen 15 und 65kW. Durch unsere starke Partnerschaft mit unserem Hersteller sind aber auch Leistungen bis mehrere hundert Kilowatt Heizleistung für jede Anforderung erhältlich.

 

Die Anschlussarbeiten und Leitungsverlegung im Nahwärmebereich werden ebenfalls von uns realisiert. Von der Planung und Dimensionierung der Heizanlage Installation des Leitungsnetzes und Ihrer Station bieten wir alles aus einer Hand.